Ciro Palumbo

Ciro-Palumbo

Ciro Palumbo wurde 1965 in Zürich geboren. Er zeichnet sich als vielseitiger Künstler aus und orientiert sich in seinen Werken häufig an der metaphysischen Schule von G. De Chirico und A. Savinio, bleibt dennoch sehr persönlich und originell. In seinen Arbeiten finden sich viele Traumsymbole und Anspielungen an phantastische Welten. Der Künstler hat bis 1994 zahlreichen Ausstellungen teilgenommen. Einige der wichtigen Anerkennungen sind seine Beteiligung an der Sammlung “Fondazione Credito Bergamasco” und an der “Civica Galleria d’Arte Moderna G. Sciortino” in Monreale (Pa). Außerdem hat Palumbo an der 54. Biennale in Venedig teilgenommen. Im Moment lebt und arbeitet er in Turin.

This site uses cookies to facilitate navigation. Find out more

This site uses cookies to facilitate navigation.

Close